Nachteile der Nanotechnologie

  • Es ist teuer - Die Kosten für die Unterstützung der Entwicklung der Nanotechnologie sind enorm. Darüber hinaus ist es auch schwierig, die Technologie einzurichten und herzustellen. Sogar die Arbeitskosten sind hoch und deshalb sind die resultierenden Gegenstände oder Produkte ziemlich teuer und nicht nur, weil sie neu sind und neue Technologie verwendet wurde, um sie herzustellen. Diejenigen, die an Nanotechnologie arbeiten, verteidigen die Kosten, indem sie behaupten, dass der Gesamtnutzen für die Menschheit immens sein wird und dass die Kosten, sobald die Herstellung in Massenproduktion geht, viel billiger werden. Aber in diesen schwierigen Zeiten wäre es sehr schwierig, die Jahre zu überstehen, in denen die Produkte billiger würden.

  • Arbeitzplatzverluste - Man könnte meinen, die Entwicklung einer neuen Technologie würde mehr Beschäftigungsmöglichkeiten eröffnen, aber wenn man darüber nachdenkt, könnte dies dem Arbeitsmarkt tatsächlich ziemlich schaden. Ja, Chemiker und Ingenieure hätten Beschäftigungsmöglichkeiten, aber es gibt nicht viele Menschen, die in diesen Berufen tätig sind, und die Nanotechnologie hat bereits damit begonnen, Menschen Jobs abzunehmen, indem Roboter und Maschinen echte Menschen ersetzen. Das ist natürlich sehr traurig und die Hoffnung ist, dass die Industrie einen Weg finden wird, Maschinen in die Arbeit der Personen zu integrieren, anstatt die Person zu ersetzen.

  • Kriegsmöglichkeiten - Aufgrund der rasanten Entwicklung der Nanotechnologie und insbesondere der Nanomaterialien können Atomwaffen nun zugänglicher, zerstörerischer und leistungsfähiger gemacht werden. Dies hat viele Menschen verängstigt, da die allgemeine Freundlichkeit zwischen den Ländern der Welt nicht zu stabil ist und neue Waffen für diejenigen interessant werden können, die den Frieden stören wollen. Neue Kriege wären natürlich verheerend für den ganzen Planeten, weil die Menschen so hart gearbeitet haben, um den Weltfrieden zu erreichen, und nur weil sich eine neue Technologie entwickelt, heißt das nicht, dass sie ruiniert werden sollte. Im Allgemeinen wäre es im besten Interesse aller, dass diese Technologie nicht zur Herstellung von Waffen verwendet wird.

  • Gesundheitsrisiken - Zwar hat die Nanotechnologie unseren Lebensstandard erhöht, aber auch die Verschmutzung erhöht. Die durch Nanotechnologie verursachte Verschmutzung wird als Nanoverunreinigung bezeichnet und kann für lebende Organismen sehr gefährlich sein. Und wenn wir von lebenden Organismen sprechen, meinen wir nicht nur Wildtiere oder Pflanzen. Menschen sind ebenfalls gefährdet, insbesondere was die Lunge und das Gehirn betrifft. Die giftigen Partikel, die in unser Gehirn gelangen können, können uns zwar keinen Schaden zufügen, aber sie können unsere Gene beeinträchtigen und unsere zukünftigen Kinder ernsthaften genetischen und anderen Problemen aussetzen.